Zum Hauptinhalt springen

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patientin, lieber Patient,

in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Klinikum Peine steht ein erfahrenes und engagiertes Team aus Ärztinnen und Ärzten sowie Pflegefachkräften bereit, um sich Ihrem gesundheitlichen Problem anzunehmen. Für die Diagnostik und Behandlung setzen wir neueste Verfahren ein. Die Therapie wird nach modernsten Standards vorgenommen, wobei die meisten Operationen in „Schlüsselloch“-Technik erfolgen.

Die enge Verzahnung mit den Kliniken für Gastroenterologie, Anästhesie/ Intensivmedizin und Radiologie im Hause, sowie mit unseren externen Kooperationspartnern der Onkologie und Strahlentherapie gewährleisten beste Ergebnisse.

Besonders in der gesamten Bauchchirurgie einschließlich der großen Tumoroperationen, sowie der Endokrinen Chirurgie (z.B. Schilddrüsen-Eingriffen) können wir eine herausragende Expertise anbieten. Durch die oftmals eingesetzte minimal-invasive OP-Technik ist eine schonende Behandlung und damit rasche Genesung möglich.

Für ältere Patientinnen und Patienten besteht nach einem chirurgischen Eingriff folgende Möglichkeit: für die schnellere Genesung und einer genau an Ihren Bedürfnissen angepassten Nachbehandlung, kann die weitere Betreuung in der Abteilung für Altersmedizin (Geriatrie) veranlasst werden. (Link zur Klinik Geriatrie)

Es besteht die Möglichkeit der Unterbringung auf unserer Wahlleistungsstation. Dort erwarten Sie besonderer Service und Komfort. Sie können natürlich auch Behandlung durch den Chefarzt wählen.

Es freut uns sehr, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken! Unser Auftrag lautet dann: wir behandeln Sie hier so, wie wir an Ihrer Stelle selbst behandelt werden wollten, nämlich so optimal wie möglich!

 

Ihr Team der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie 

Chefarzt
Dr. Ralph Kather

 

Sekretariat

Heidi Bartels

05171 93-1531
05171 93-1549
 Email senden
sekretariat.allgemeinchirurgie(at)klinikum-peine.de

Team

Dr. med. Ralph Kather
Chefarzt

Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie, Zusatzbezeichung Rettungsmedizin

Heidi Bartels
Sekretariat

Dr. med. Gerlind-Barbara Stier
Leitende Oberärztin

Fachärztin für Chirurgie, Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie,
Fachkunde Rettungsdienst

Dr. med. Oleg Levantin
Oberarzt

Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie,
Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin

 

 

Dr. med. Michael Luchansky    
Oberarzt

Facharzt für Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Fachkunde Rettungsdienst

 

Zolmon Wunsch
Funktions-Oberärztin

Fachärztin für Viszeralchirurgie

Assistenten/-innen

Dr. med. Stephanie Speer
Hr. Moyed Ahmad
Hr. Basher Alsaied
Hr. Hassan Hashim

 

Wir gewährleisten die Notfallversorgung der Abteilung täglich 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr!

Schwerpunkte

Operationen an der Bauchwand: Hernien (Bauchwandbrüche) jeder Art, z.B.
Leisten-, Schenkel-, Nabel- und Narbenbruch

Schlüsselloch-Operationen (Minimal-invasive Eingriffe): Bauchwandbrüche jeder Art, Gallenblase, Magen, Dünndarm, Blinddarm, Dickdarm, Mastdarm, Zwerchfellbruch/Refluxkrankheit u.a.

Erkrankungen am Enddarm/After (Proktologie): Hämorrhoiden, Fissur, Fisteln, Abszess/ Eiterbildung, Tumore jeder Art, Sinus pilonidalis

Anlage eines Blutgefäßzugang für die Chemotherapie oder Ernährung (Port), Ableitkatheter für Bauch- oder Brustkorbwasser (Palliativtherapie)

Wundbehandlung aller Art: Druck-/Liegegeschwüre (Decubitus), Vakuum-Verbandtherapie

Gut-/bösartige Erkrankungen an Endokrinen Organen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere)

am Magen-Darmtrakt (Magen, Zwölffingerdarm, Dünndarm, Dickdarm, Mastdarm/Rektum) bei z.B. Entzündung/M. Crohn/Colitis, Divertikelkrankheit, Tumore/Metastasen, Anus praeter (künstlicher Darmausgang) jeder Art

an soliden Organen und Drüsenorganen (Leber, Milz, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase/Gallenwege) bei z.B. Entzündung, Tumore/Metastasen

an den Lymphknoten (z.B. Probeentnahme, Lymphknoten-Ausräumung)

am Brustkorb/Thorax: Tumor an der Brustwand, Rücken, Nacken; bestimmte Eingriffe am Brustfell (Pleura) und Lunge

Sprechstunden

Was tun, wenn Ihnen zu einer Behandlung/Operation in der Allgemein-/ Viszeralchirurgie geraten wurde?

Bevor wir diese Behandlung einleiten, oder eine Operation vornehmen, bitten wir Sie, sich in unserer Sprechstunde/PSC (Patienten-Service-Center) vorzustellen. Sie werden untersucht, Befunde gesichtet und eventuell erforderliche weitere Untersuchungen veranlasst. Sie werden genau über die erforderlichen Maßnahmen bzw. OP informiert und aufgeklärt - auch über die Verhaltensregeln danach.

Sprechstunde: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag nach Voranmeldung von 11:00 – 14:00 Uhr

Chefarzt-Sprechstunde: Montag 09:30 -11:00 Uhr, Mittwoch 13:00-14:00 Uhr und nach Vereinbarung

Spezial-Sprechstunden: Schilddrüse, Magen-Darm, Proktologie, Tumorchirurgie Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag nach Vereinbarung

 

Zur Sprechstunde bringen Sie bitte mit:

  • Chipkarte der Krankenkasse
  • Einweisung Ihres Hausarztes oder Überweisung vom Facharzt für Chirurgie
  • Vorliegende Untersuchungsbefunde, Medikamentenliste
Termine Sprechstunden / PSC

Sekretariat

Heidi Bartels

05171 93-1531
05171 93-1549
 Kontaktformular

Kontaktformular

Rückruf zur Terminvereinbarung

Step

Bitte nutzen Sie das folgende Kontaktformular. Wir werden sie schnellstmöglich zwecks einer Terminvereinbarung zurückrufen.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.