AKH Home Page

Schrift

  • a
  • A
  • A+

Klinik für Unfallchirurgie und Sportmedizin

Die Klinik für Unfallchirurgie und Sportmedizin bietet ein weites Spektrum unfallchirurgischer und orthopädischer Behandlungen. Dies umfasst die Behandlung sämtlicher Akutverletzungen des Bewegungsapparates, Sportunfälle und Sportschäden, aber auch Verschleißerkrankungen. Die Akutversorgung erfolgt rund um die Uhr, 24 Std. täglich. Ein Notarztwagen ist am Klinikum stationiert, auch ein moderner Landeplatz für den Hubschrauber ist vorhanden.

Um den besonderen Ambitionen und Trainingsplänen von Sportlern gerecht zu werden, werden den behandlungsbedürftigen Sportlern bevorzugte und vor allem kurzfristige Termine angeboten.

Unfallchirurgie und Arbeitsunfälle

  • Versorgung von Arbeitsunfällen nach dem Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaften (BG) 
  • Versorgung von Knochenbrüchen und Weichteilverletzungen an Armen und Beinen, Wirbelsäule und Becken
  • Minimal-invasive, arthroskopische Eingriffe bei Gelenkverletzungen an Knie (link) und Schulter 
  • Spezielle, kindgerechte Operationsverfahren bei Verletzungen im Wachstumsalter
  • Altersgerechte, geriatrische Unfallchirurgie mit integrierter, geriatrischer Frührehabilitation   
  • Versorgung periprothetischer Frakturen der oberen und unteren Extremitäten inkl. Wechseloperationen

Wir sind als Teil des Traumanetzwerkes zur Behandlung Schwerverletzter zertifiziert und erfüllen die strengen Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
 

Rückruf zur Terminvereinbarung

Bitte nutzen Sie das folgende Kontaktformular. Wir werden Sie schnellstmöglich zwecks einer Terminvereinbarung zurückrufen!

Nutzen Sie unser Kontaktformular

*Pflichtfeld

Datenschutzhinweis *

Suchen

Ansprechpartner Privatdozent Dr. med. habil. Sanjay Weber-Spickschen

Ansprechpartner

Chefarzt

Privatdozent Dr. med. habil. Sanjay Weber-Spickschen Tel.: 05171 93-1561 Fax: 05171 93-1579
Ansprechpartner Susanne Boog

Ansprechpartner

Sekretariat

Susanne Boog Tel.: 05171 93-1561 Fax: 05171 93-1579

Gesundheitstipp

Bandscheibenvorfall vorbeugen.

Hier erfahren Sie mehr

Gesundheitstipp

Erste Hife bei Hexenschuss.

Hier erfahren Sie mehr

Gesundheitstipp

Sport nach Bandscheibenvorfall.

Hier erfahren Sie mehr