AKH Home Page

Schrift

  • a
  • A
  • A+

Pflege

Die Pflege ist gerade im letzten Jahrzehnt einem großen Wandel unterworfen. Dieser Wandel ist unter anderem bedingt durch den medizinischen Fortschritt und die Technisierung der Medizin. Aufgrund gesetzlicher Veränderungen und deutlich steigendem ökonomischem Druck sind die Anforderungen an die Qualität pflegerischer Leistungen zunehmend gestiegen. Um den Anforderungen gerecht zu werden, legen wir äußersten Wert auf die Fort- und Weiterbildung der Pflegenden. Für Führungskräfte bieten wir fortlaufend Führungskräftetrainings an, um unsere Führungskräfte bei den ständigen Veränderungen im Gesundheitswesen zu begleiten und zu unterstützen.

Hohe Fach- und Sozialkompetenz, Kreativität sowie die Übernahme von Verantwortung zeichnet professionell Pflegende aus. Neben der kurativen und rehabilitativen Pflege ergeben sich neue Möglichkeiten im Hinblick auf die Gesundheitsprävention, die sowohl durch die Aufnahme im neuen Krankenpflegegesetz, als auch durch die Diskussion in der politischen Öffentlichkeit eine stärkere Bedeutung erfahren hat. So wird der Gesundheitsprävention auch in der Patientenversorgung durch Beratung und Schulung zunehmend  mehr Beachtung geschenkt.

Pflegerische Grundsätze

  • Sie können von uns erwarten, dass wir Sie während Ihres Aufenthaltes freundlich, kompetent und individuell begleiten.
  • Das heißt für uns, Sie als Patient sind uns wichtig.
  • Wir nehmen Sie, Ihre kulturellen und religiösen Bedürfnisse wahr und unterstützen Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten.
  • Wir begegnen Ihnen und Ihren Angehörigen mit Respekt und Einfühlungsvermögen und möchten Ihr Vertrauen gewinnen.
  • Durch unsere pflegerische Kompetenz und Erfahrung geben wir Ihnen Sicherheit.
  • Wir bieten Ihnen an, Ihre Pflege mitzugestalten. Dieses geschieht durch individuelle Beratung und Anleitung, auf Wunsch mit Ihren Angehörigen.
  • Wir informieren Sie und Ihre Angehörigen über den aktuellen pflegerischen Verlauf Ihres Aufenthaltes.
  • Über Rückmeldungen, Anregungen und Kritik freuen wir uns.
Sprache

Suchen

Ansprechpartner Antje Ibendahl

Ansprechpartner

Sekretariat

Antje Ibendahl Tel.: 05171 93-1201 Fax: 05171 93-1209