AKH Home Page

Schrift

  • a
  • A
  • A+

Hospizbewegung Peine e.V.

Die Hospizbewegung Peine e.   V. unterstützt das Klinikum Peine, indem ehrenamtliche Mitarbeiterinnen schwerstkranke und sterbende Menschen begleiten und ihre Familien auch in der Trauer unterstützen. Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von16.30 Uhr bis 18.00 Uhr bietet das Trauercafé der Hospizbewegung im Winkel 31 eine Möglichkeit zum Gespräch für Menschen mit Verlusterfahrung.

Die Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich, unentgeltlich und unterliegen der Schweigepflicht.

Weitere Informationen zur Hospizbewegung erhalten Sie bei der

Koordinatorin Elke Krämer.

Sprache

Suchen

Ansprechpartner

Ansprechpartner

24-h- Rufbereitschaft: Telefon 05171 59-0189

Elke Krämer Tel.: 05171 4019110 oder 0176 32459809