AKH Home Page

Schrift

  • a
  • A
  • A+

Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation

Unser Spezialgebiet: Die Behandlung alter Menschen

Die Geriatrie ist in unserem Haus als ein Schwerpunkt der Inneren Medizin angesiedelt. Die Behandlung akuter und chronischer internistischer Erkrankungen von älteren, zumeist multimorbiden älteren Menschen gehört zu unseren Kernkompetenzen. Um Fähigkeitseinschränkungen und Pflegebedürftigkeit zu vermeiden, führen wir außerdem die geriatrische Frührehabilitation durch. Diese erfolgt zeitnah nach operativer Versorgung oder einer Behandlung in einer anderen Fachabteilung unseres Hauses. Übernahmen aus anderen Krankenhäusern zur Weiterbehandlung sind ebenfalls möglich.

Leistungsspektrum

  • Behandlung akuter und chronischer internistischer Erkrankungen
  • Geriatrische Frührehabilitation nach schweren Akuterkrankungen, Operationen, Intensivaufenthalten und Langzeitbeatmungen
  • Diagnostik, Differenzialdiagnostik und Behandlung von geriatrischen Syndromen (z. B. Gebrechlichkeit, Bewegungseinschränkungen, Schwindel und Stürze, Stuhl- und Harninkontinenz)
  • Diagnostik, Differenzialdiagnostik und Behandlung von Demenzen, Depressionen und Angststörungen
  • Diagnostik, Differenzialdiagnostik und Behandlung von Störungen der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme sowie bei Dysphagien
  • Diagnostik, Differenzialdiagnostik und Behandlung von Verwirrtheitszuständen

Besonderheiten

Multiprofessionelles Behandlungsteam unter ärztlicher Leitung:

  • Aktivierend-therapeutische Pflege
  • Therapeuten (Physio-, Ergo-, physikalische Therapie, Logopädie)
  • Ernährungsberatung
  • Klinische / Neuro-Psychologie
  • Sozialdienst

Weiterbildung

Innere Medizin: 48 Monate

Geriatrie im Gebiet der Inneren Medizin: 18 Monate

Sprache

Suchen

Ansprechpartner Prof. Dr. med. Hans-Joachim Naurath

Ansprechpartner

Chefarzt

Prof. Dr. med. Hans-Joachim Naurath Tel.: 05171 93-1448 Fax: 05171 93-1449
Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sekretariat

Iris Bornemann Tel.: 05171 93-1448 Fax: 05171 93-1449